Aktuell


2. Dezember 2017

Kindererziehung zwischen zwei Kulturen

frabina und Cultibo laden alle Eltern zum Austausch über Kindererziehung in verschiedenen Kulturen ein. Frau Salathé vom Verein Kompass hält ein Referat über Werte und Haltungen in der Erziehung. Anschliessend findet eine Diskussionsrunde statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Download
Kindererziehung zwischen zwei Kulturen
Samstag, 2. Dezember 2017, 14.00 - 16.00 Uhr im Cultibo
Flyer 2.12.17 Cultibo A5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.8 KB

2. September 2017

Begegnungsfest Burgdorf 2017

Menschen aus 83 Nationen leben in der Stadt Burgdorf. Zum vierten Mal findet ein Fest statt, in dessen Mittelpunkt die Begegnung zwischen einheimischen und zugewanderten Einwohnerinnen und Einwohnern steht. frabina zeigt anlässlich dieses Begegnungsfestes ein weiteres Mal die Ausstellung "Destination Liebe"  im Fuchs und Specht Hofstatt, von 10.00 - 17.00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Download
Flyer Begegnungsfest Burgdorf 2017
2. September 2017
isa_A5Flyer_coated.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.3 KB

10. bis 22. Juni 2017

Einladung zur Kunstausstellung "Destination Liebe- binationale Liebesgeschichten"

Vom 10. bis 22. Juni 2017 widmen wir im Schlosskeller Münsingen eine Ausstellung der Liebe über die Kulturen hinwegZur Ausstellung gehört ein spannendes Rahmenprogramm. An der Vernissage vom 10. Juni spricht der Autor Walter Däpp und Boris Klečić sorgt für musikalische Unterhaltung. Weitere Programmpunkte sind eine Lesung mit der Autorin Karin Schreiner aus ihrem Buch «Ein Paar – Zwei Kulturen» und ein Workshop für binationale Paare. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und den regen Austausch mit Ihnen. 

Download
Flyer Destination Liebe
Von 10. bis 22. Juni 2017 im Schlosskeller Münsingen
Flyer Destination Liebe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

April 2017

Jahresbericht 2016

Eine binationale Beziehung kann herausfordernd sein. Am Beginn steht oftmals der Papierkram, statt das Kennenlernen. Im Verlauf der Beziehung können Abhängigkeiten, Heimweh und andere Probleme die Partnerschaft belasten. Diese Themen sind unser Beratungsalltag. Für jeden einzelnen Fall suchen wir passende Lösungen. Unser Jahresbericht gibt Ihnen dieses Jahr Einblick in eine Arbeitswoche bei frabina; und damit auch in die vielfältigen Fragestellungen von binationalen Partnerschaften.

Download
Jahresbericht 2016
frabina Jahresbericht 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Dezember 2016

frabina an der Lancierungsaktion Kampanie 16 Tage gegen Gewalt an Frauen


SRF Sendungen über Binationale Paare

 

Esther Hubacher, Stellenleiterin frabina war live zu Gast in der SRF Sendung "Club" zum Thema Grenzenlose Liebe vom 18. Oktober 2016 sowie als Fachperson in den Sendungen Treffpunkt und Ratgeber vom Radio SRF 1 vom 25. Oktober 2016.

Link zur Sendung ClubTreffpunktRatgeber


Dezember 2016

Zwei Anlässe im Rahmen der Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Im Rahmen der Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen organisierte frabina zwei Anlässe in Bern und in Olten.

 

Männer- und Frauenbilder in verschiedenen Kulturen

frabina ladet ein zum Austausch über Geschlechterrollen in verschiedenen Kulturen. Männer aus unterschiedlichen Herkunftsländern erzählen über ihre Männer- und Frauenbilder. Frauen und Männer aus allen Ländern sind eingeladen mitzudiskutieren.

 

Anlass Olten 3. Dezember 2016 von 14.00 bis 16.00 Uhr im Cultibo

 Zeitungsartikel im Stadtanzeige Olten vom Dezember 16 / "Von der Hure bis zur heiligen Maria"

Download
Zeitungsartikel Stadtanzeiger Olten 8.12
Adobe Acrobat Dokument 944.9 KB
Download
Flyer Olten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.8 KB

Anlass Bern 7. Dezember 2016 von 17.30 bis 19.30 Uhr im Zentrum5

Download
Flyer Bern .pdf
Adobe Acrobat Dokument 219.9 KB


17. November 2016

Landesverweisung für straffällige Ausländer/innen

Spielräume und Handlungsfelder in der Beratungs- und Anwaltspraxis

 

Am 1. Oktober 2016 treten die neuen Gesetzbestimmungen im Strafgesetzbuch mit Anpassungen im Ausländer- und Asylgesetz als Folge der „Ausschaffungsinitiative“ (Art. 121 Abs. 3-6 BV) in Kraft. Alexandra Büchler und Barbara von Rütte von der Universität Bern zeigen die Folgen dieser neuen Bestimmungen und die zahlreichen offenen Fragen zur Umsetzung in einem Referat auf. Anschliessend besteht Gelegenheit für eine Diskussion. 

Download
Donnerstag, 17. November 2016, 18:30 – 20.00 Uhr In der Grossen Halle der Reitschule Bern
Flyer WB Landesverweisung 17.11.16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 307.0 KB

März 2016

Ein Paar - Zwei Kulturen

Chancen und Hürden von Beziehungen über Landes- und Kulturgrenzen hinweg.

 

Ein VORTRAG mit Esther Hubacher, Stellenleiterin von frabina, Beratungsstelle für Frauen und Männer in binationalen Beziehungen

Download
Ein Paar - Zwei Kulturen
Dienstag, den 15. März 2016 um 19.00 Uhr
in der Alten Mühle Wiedlisbach (Oberaargau)
Ein Paar - Zwei Kulturen 15.03.16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 289.8 KB

Januar 2016

Liebe – Migration – Arbeit                                                          Informationsanlass für binationale Paare und MigrantInnen zum Thema Integration in die schweizerische Arbeitswelt

Nach einem Familiennachzug sind Spracherwerb und Arbeitssuche wichtig um sich in der Schweiz einzuleben. Am Informationsanlass erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen zu Bildung, Arbeit und Familie.

 

Der Informationsanlass ist kostenlos und richtet sich an Paare und Einzelpersonen. Ein Angebot zur Kinderbetreuung (für jedes Alter) ist vorhanden. Wenn gewünscht kann eine Übersetzung organisiert werden.

Download
Liebe - Migration - Arbeit
Samstag, 30. Januar 2016 von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr mit anschliessendem kostenlosen Brunch
Altes Spital Solothurn
Oberer Winkel 2, 4500 Solothurn
Flyer Liebe – Migration –Arbeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.2 KB

Januar bis Juni 2016

Bilderausstellung von Theresa Späni vom 15. Januar bis 24. Juni 2016

Frau Theresa Späni von Olten stellt ihre Bilder in den Beratungsstellen frabina, fraw aus. 

 

Zur Ausstellungseröffnung am 15. Januar 16 um 17:30 Uhr sind Sie herzlich eingeladen.

Download
Einladung Ausstellung
Bildernausstellung von Frau Theresa Spän
Adobe Acrobat Dokument 138.4 KB

Dezember 2015

Zwei Anlässe im Rahmen der Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Im Rahmen der Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen organisierte frabina zwei Anlässe in Bern und in Olten.

 

Die Stellung der Frau in verschiedenen Kulturen

Frauen aus unterschiedlichen Ländern erzählten über die Stellung der Frau in ihrem jeweiligen Herkunftsland. frabina und die Partnerorganisationen erteilten rechtliche Informationen und beantworteten Fragen.

 

Anlass Olten 5. Dezember 2015

Download
"Die Stellung der Frau" / Zeitungsartikel im Stadtanzeige Olten vom Dezember 15
Die Stellung der Frau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Anlass Bern 9. Dezember 2015


November 2015

"Liebe kommt – Liebe geht. Bereicherungen entdecken!" / Zeitungsartikel im  «reformiert.» vom November 2015

Seit vielen Jahren berät «frabina» Menschen, die in binationalen Beziehungen leben: Menschen begegnen einander. Menschen verlieben sich. (Fast) jede Begegnung mit einem anderen Menschen ist bereichernd; manchmal kompliziert, manchmal schwierig. Die Mitarbeitenden hören zu, beraten, begleiten.

Download
reformiert. vom November 2015
Liebe kommt – Liebe geht. Bereicherungen
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

August 2015

Neuer Berater

El Badaoui Hafed ist seit August 2015 neu als Berater bei frabina tätig. Herr Hafed ist dipl. Sozialarbeiter FH und bringt viel Erfahrung im Thema der beruflichen Integration mit. Er berät in den Sprachen Deutsch, Arabisch, Italienisch und Englisch.


Juni 2015

Neuer Projektmitarbeiter

Antonio Albanello arbeitet seit Juni 2015 als Projektmitarbeiter bei frabina. Er hat ein Masterstudium in Religionswissenschaften und Sozialanthropologie abgeschlossen und ist dipl. Erwachsenenbilder. Er abeitet neue Projekte und Angebote für frabina aus.


Juni 2015

"Grenzfall Liebe" / Zeitungsartikel im wireltern vom  Juni 2015

Binationale Ehen sind heute global normal - die Scherben bei einer Trennung auch. Was es für Mütter, Väter und Kinder bedeutet, wenn diese Beziehungen zerbrechen.

Esther Hubacher, Stellenleiterin der frabina berichtet im Artikeln aus der Praxis der Beratung Binationaler Paare.

Download
"Grenzfall Liebe" / Zeitungsartikel im wireltern vom Juni 2015
wireltern vom Juni 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 534.3 KB

April 2015

Jahresbericht 2014

Einen Höhepunkt für frabina im 2014 stellte die Fachveranstaltung mit Dr. iur. Marc Spescha dar, an welcher frabina ihr neues Erscheinungsbild und die angepassten Beratungsschwerpunkte präsentierte. Das Thema der Veranstaltung, die Auswirkungen des neuen Sorgerechts auf binationale Paare, stiess auf grosses Interesse. Im Jahresbericht sind die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst.

 

Download
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 646.7 KB

März 2015

"LOVE" / Zeitungsartikel im Sonntagsblick vom 01.03.2015

Philippienen, USA, Südafrika: Jede dritte Ehe in der Schweiz ist binational. Drei Paare erzählen von ihrer Liebe, die keine Grenzen kennt.

Esther Hubacher, Stellenleiterin der frabina berichtet im Artikeln aus der Praxis der Beratung Binationaler Paare.

 

 

Download
"LOVE" / Zeitungsartikel im Sonntagsblick vom 01.03.2015
Sonntags Blick 1.03.15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

März 2015

"Binationale Paare und neues Sorgerecht: Aufenthaltsrecht durch umgekehrten Familiennachzug?" / Artikel im sozialinfo.ch 

Der Artikel ist eine Zusammenfassung des Referats, welches Marc Spescha anlässlich der Veranstaltung "Auswirkungen des neuen Sorgerechts auf binationale Paare" am 9. Dezember 2014 im Progr in Bern hielt. Veranstalterin war frabina, Beratungsstelle für Frauen und Männer in binationalen Beziehungen.

 

> mehr


Feb 2015

"Alles Gute zum Tag der Muttersprache" / Zeitungsartikel im Solothurner Zeitung vom 21.02.2015

Heute ist Tag der Muttersprache. Und Kommunikation ist etwas Wundervolles – ob man nun dieselbe Sprache spricht oder nicht.

Download
"Alles Gute zum Tag der Muttersprache" / Zeitungsartikel im Solothurner Zeitung vom 21.02.2015
Alles Gute zum Tag der Muttersprache! -
Adobe Acrobat Dokument 196.8 KB

Dez 2014

Fachveranstaltung mit Dr. iur. Marc Spescha zum Thema «Auswirkungen des neuen Sorgerechts auf binationale Paare»

Zur Einführung des neuen Erscheinungsbildes lädt frabina Sie herzlich zur
Fachveranstaltung «Auswirkungen des neuen Sorgerechts auf binationale Paare»

am Dienstag, 9. Dezember 2014 von 11.45 Uhr bis 13.30 Uhr ein.

 

> mehr


Okt 2014

Neues Erscheinungsbild für frabina 

Seit Oktober 2014 erscheint frabina in einem neuen Kleid. frabina hat ein neues
Erscheinungsbild und einen modernisierten Internetauftritt. Mit der Anpassung des
Namens auf frabina – Beratungsstelle für Frauen und Männer in binationalen Beziehungen wird der zentralen Ausrichtung der Beratungsstelle Rechnung getragen.


Sept 2014

Neue Beraterin seit September 2014

Sonja Fankhauser wird ab September neu als Beraterin der frabina tätig sein. Sie tritt die Nachfolge von Kirsten Fuchs an, die per Ende Juni ihre Tätigkeit bei frabina beendet hat. frabina dankt Ihr an dieser Stelle für die langjährige und wertvolle Arbeit. Sonja Fankhauser ist dipl. Sozialarbeiterin FH mit einem CAS in Psychosozialer Beratung. Sie berät in den Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch.


Mai 2014

Neue Stellenleiterin seit Mai 2014

Esther Hubacher ist seit Mai neue Stellenleiterin und Beraterin von frabina. Sie tritt die Nachfolge von Tania Oliviera an, die ihre Tätigkeit bei frabina per Ende Februar dieses Jahres beendet hat. frabina dankt Ihr an dieser Stelle für die langjährige und wertvolle Arbeit. Esther Hubacher ist dipl. Sozialarbeiterin FH mit einem MBA in Interkultureller Kommunikation und Führung. Sie weist langjährige Berufserfahrung in verschiedenen Themenbereichen auf. Sie berät in den Sprachen Deutsch, Spanisch, Französisch und Englisch.