Trägerschaft

Ziel und Zweck des Vereins

Die Aufgabe des Vereins besteht in der Führung von frabina, Beratungsstelle für Frauen, Männer und binationale Paare.

 

Er bezweckt:

  1. Die Unterstützung von Frauen und Männern in binationalen Beziehungen bei der Bewältigung einer schwierigen Lebensphase
  2. Die Information und Beratung von Frauen und Männern in binationalen Beziehungen zur Erschliessung der persönlichen Ressourcen und Entwicklung neuer Perspektiven
  3. Die Unterstützung von Frauen und Männern in binationalen Beziehungen bei der gemeinsamen Lebensgestaltung und der Integration in der Schweiz
Download
frabina Statuten
frabina Statuten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.2 KB
Download
frabina Leitbild
frabina Leitbild.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.2 KB

Vorstand

Der Vorstand besteht aus 3 - 7 Mitgliedern und wird durch die Mitgliederversammlung gewählt.

 

Er setzt sich zusammen aus:

 

  • Laura Rossi, Ressort Personelles
  • Petra Schmäh, Ressort Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
  • Barbara Jeger-Surkovic, Ressort Finanzen
  • Rafael Herrera-Erazo, Ressort Qualitätssicherung
  • Domenico Sposato, Ressort Leistungsvereinbarungen 

 

Mitglieder bezahlen jährlich:

als Einzelmitglied CHF 50.–
als Kollektivmitglied CHF 500.–

Download
Mitgliedschaft und Spende
Mitgliedschaft und Spende.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.6 KB